umschreiben

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

umschreiben (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb, untrennbar[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich umschreibe
du umschreibst
er, sie, es umschreibt
Präteritum ich umschrieb
Konjunktiv II ich umschriebe
Imperativ Singular umschreibe!
Plural umschreibt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
umschrieben haben
Alle weiteren Formen: Flexion:umschreiben

Worttrennung:
um·schrei·ben, Präteritum: um·schrieb, Partizip II: um·schrie·ben

Aussprache:
IPA: [ʊmˈʃʁaɪ̯bn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild umschreiben (Info)
Reime: -aɪ̯bn̩

Bedeutungen:
[1] transitiv: mit anderen Worten wiedergeben
[2] transitiv, Mathematik, Geometrie: ein geeignetes Vieleck, insbesondere ein Dreieck, mit einem Kreis (Umkreis) so einschließen, dass alle Eckpunkte auf der Kreislinie liegen

Sinnverwandte Wörter:
[1] paraphrasieren

Beispiele:
[1] Wenn ich ein Wort nicht weiß, etwa in einem Gespräch in einer fremden Sprache, kann ich das Gemeinte mit eigenen Worten umschreiben, um mich verständlich zu machen; der andere wird mir dann das Wort sagen.
[1] Das Wort „Hund“ könnte man so umschreiben: Tier mit einem Schwanz, das bellt.
[2] Das rechtwinklige Dreieck lässt sich durch einen Thaleskreis umschreiben.

Wortbildungen:
umschreibend, Umschreibung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „umschreiben
[*] canoonet „umschreiben
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonumschreiben
[1, 2] Duden online „umschreiben

Verb, trennbar[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich schreibe um
du schreibst um
er, sie, es schreibt um
Präteritum ich schrieb um
Konjunktiv II ich schriebe um
Imperativ Singular schreib um!
schreibe um!
Plural schreibt um!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
umgeschrieben haben
Alle weiteren Formen: Flexion:umschreiben

Worttrennung:
um·schrei·ben, Präteritum: schrieb um, Partizip II: um·ge·schrie·ben

Aussprache:
IPA: [ˈʊmˌʃʁaɪ̯bn̩]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] transitiv: etwas Geschriebenes nochmals bearbeiten
[2] transitiv: etwas auf jemand anderen übertragen

Beispiele:
[1] Auf Grund der neuen Fakten wird es nötig sein, diesen Bericht umzuschreiben.
[2] Er hat seine Firma noch zu Lebzeiten auf seinen Sohn umgeschrieben.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „umschreiben
[1] canoonet „umschreiben
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonumschreiben
[1, 2] Duden online „umschreiben

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: umschrieben