umschauen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

umschauen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich schaue um
du schaust um
er, sie, es schaut um
Präteritum ich schaute um
Konjunktiv II ich schaute um
Imperativ Singular schau um!
schaue um!
Plural schaut um!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
umgeschaut haben
Alle weiteren Formen: Flexion:umschauen

Worttrennung:

um·schau·en, Präteritum: schau·te um, Partizip II: um·ge·schaut

Aussprache:

IPA: [ˈʊmˌʃaʊ̯ən]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] mit Blicken einen Ort inspizieren

Herkunft:

Ableitung von schauen mit dem Präfix um-

Synonyme:

[1] umblicken, umgucken, umsehen

Oberbegriffe:

[1] schauen

Beispiele:

[1] Der Kunde schaute sich im Geschäft um.
[1] Die Kriminalpolizei hat sich in seiner Wohnung umgeschaut.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „umschauen
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „umschauen
[*] canoonet „umschauen
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalumschauen
[1] The Free Dictionary „umschauen
[1] Duden online „umschauen
[1] wissen.de – Wörterbuch „umschauen
[*] Wahrig Synonymwörterbuch „sich umschauen“ auf wissen.de