Zum Inhalt springen

umherschlendern

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch

umherschlendern (Deutsch)

[Bearbeiten]
Person Wortform
Präsens ich schlendere umher
du schlenderst umher
er, sie, es schlendert umher
Präteritum ich schlenderte umher
Konjunktiv II ich schlenderte umher
Imperativ Singular schlender umher!
schlendere umher!
Plural schlendert umher!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
umhergeschlendert sein
Alle weiteren Formen: Flexion:umherschlendern

Worttrennung:

um·her·schlen·dern, Präteritum: schlen·der·te um·her, Partizip II: um·her·ge·schlen·dert

Aussprache:

IPA: [ʊmˈheːɐ̯ˌʃlɛndɐn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild umherschlendern (Info)

Bedeutungen:

[1] intransitiv: ohne bestimmtes Ziel locker und langsam mal hierhin und mal dorthin gehen

Herkunft:

Partikelverb aus dem Adverb umher und dem Verb schlendern

Synonyme:

[1] herumschlendern

Oberbegriffe:

[1] schlendern

Beispiele:

[1] Ja, ok, wir können ein wenig umherschlendern, aber eigentlich wollte ich auch den berühmten Marktplatz mal sehen, wo wir schon hier sind.

Übersetzungen

[Bearbeiten]
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „umherschlendern
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „umherschlendern
[1] Duden online „umherschlendern

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: herumschlendern