umgraben

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

umgraben (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich grabe um
du gräbst um
er, sie, es gräbt um
Präteritum ich grub um
Konjunktiv II ich grübe um
Imperativ Singular grab um!
grabe um!
Plural grabt um!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
umgegraben haben
Alle weiteren Formen: Flexion:umgraben

Worttrennung:

um·gra·ben, Präteritum: grub um, Partizip II: um·ge·gra·ben

Aussprache:

IPA: [ˈʊmˌɡʁaːbn̩]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] die oberste Erdschicht mithilfe eines Spatens umwenden

Herkunft:

Derivation (Ableitung) zum Verb graben mit dem Derivatem um-[1]

Sinnverwandte Wörter:

[1] umackern, umpflügen

Oberbegriffe:

[1] graben

Beispiele:

[1] Er gräbt den Garten um, damit der Boden gelockert ist.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] das Beet, den Garten umgraben

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „umgraben
[1] canoonet „umgraben
[1] Duden online „umgraben
[1] The Free Dictionary „umgraben
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalumgraben

Quellen:

  1. canoonet „umgraben