umflattern

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

umflattern (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich umflattere
du umflatterst
er, sie, es umflattert
Präteritum ich umflatterte
Konjunktiv II ich umflatterte
Imperativ Singular umflatter!
umflattere!
Plural umflattert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
umflattert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:umflattern

Worttrennung:

um·flat·tern, Präteritum: um·flat·ter·te, Partizip II: um·flat·tert

Aussprache:

IPA: [ʊmˈflatɐn]
Hörbeispiele:
Reime: -atɐn

Bedeutungen:

[1] meist über Insekten und Vögel: etwas fliegend umkreisen
[2] etwas fliegend/flatternd/sich bewegend umkreisen/umgeben

Herkunft:

Derivation (Ableitung) zum Verb flattern mit dem Derivatem um-

Sinnverwandte Wörter:

[1] herumflattern, herumfliegen, umfliegen, umschwirren, umsurren
[1, 2] umgeben, umkreisen, umrunden, umschwärmen

Oberbegriffe:

[1] fliegen

Beispiele:

[1] Wer im Palmenhaus Rast macht, wird von Schmetterlingen umflattert.
[2] „Die Figur war sehr schön, leicht schwebend, der Leib nackend und nur der untere Teil von einem schönen Gewande umflattert.“[1]
[2] „Ich umflattere Eugenie, wie der Schmetterling die Blume umflattert, die ihm gefällt; aber einen Nebenbuhler hast Du in mir nicht zu fürchten!“[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Motten/Insekten umflattern das Licht

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „umflattern
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „umflattern
[1, 2] Duden online „umflattern

Quellen: