umentscheiden

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

umentscheiden (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich entscheide um
du entscheidest um
er, sie, es entscheidet um
Präteritum ich entschied um
Konjunktiv II ich entschiede um
Imperativ Singular entscheid um!
entscheide um!
Plural entscheidet um!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
umentschieden haben
Alle weiteren Formen: Flexion:umentscheiden

Worttrennung:

um·ent·schei·den, Präteritum: ent·schied um, Partizip II: um·ent·schie·den

Aussprache:

IPA: [ˈʊmʔɛntˌʃaɪ̯dn̩]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] eine andere Entscheidung treffen, seine bereits getroffene Entscheidung ändern

Herkunft:

Ableitung von entscheiden mit dem Präfix um-

Oberbegriffe:

[1] entscheiden

Beispiele:

[1] Bezüglich des geplantes Bauvorhabens habe ich mich umentschieden, ich möchte keine Villa mit Golfplatz mehr, sondern nun einen Palast mit Schlossgarten.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „umentscheiden
[*] canoonet „umentscheiden
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalumentscheiden
[1] Duden online „umentscheiden
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „umentscheiden
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „umentscheiden

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: unentschieden, Unentschieden
Anagramme: umentschieden