umístit

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

umístit (Tschechisch)[Bearbeiten]

Verb, perfektiv[Bearbeiten]

Aspekt
imperfektives Verb perfektives Verb
umísťovat umístit
Zeitform Wortform
Futur umístím
ty umístíš
on/ona/ono umístí
my umístíme
vy umístíte
oni/ony/ona umístí
Präteritum on umístil
ona umístila
Partizip Perfekt   umístil
Partizip Passiv   umístěn
Imperativ Singular   umístiumisť
Alle weiteren Formen: Flexion:umístit

Anmerkung zum Aspekt:

Dieses perfektive, vollendete Verb wird dort verwendet, wo die Handlung abgeschlossen ist und nur einmalig stattfindet. Siehe auch Aspekt tschechischer Verben.

Worttrennung:

umís·tit, umí·stit

Aussprache:

IPA: [ˈʊmiːscɪt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild umístit (Info)

Bedeutungen:

[1] etwas an eine bestimmte Stelle geben; platzieren, positionieren, unterbringen
[2] jemandem einen bestimmten Platz zuweisen; unterbringen, anweisen, setzen

Synonyme:

[1] dát, přemístit, postavit, položit, vložit

Beispiele:

[1] Kondenzační jednotky jsou umístěny na střeše.
Die Kondensationseinheiten sind auf dem Dach untergebracht.
[2] Pro mnohé matky se stávala snaha umístit děti ve školce téměř nepřekonatelným problémem.
Für viele Mütter wurde das Bestreben, die Kinder im Kindergarten unterzubringen, fast zu einem unüberwindbaren Problem.

Wortfamilie:

místo, místní, umístnění

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „umístit
[1, 2] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „umístiti
[1, 2] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „umístiti
[*] Langenscheidt Tschechisch-Deutsch, Stichwort: „umístit

Ähnliche Wörter (Tschechisch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: ujistit