traumatisch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

traumatisch (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
traumatisch traumatischer am traumatischsten
Alle weiteren Formen: Flexion:traumatisch

Worttrennung:
trau·ma·tisch, Komparativ: trau·ma·ti·scher, Superlativ: am trau·ma·tischs·ten

Aussprache:
IPA: [tʁaʊ̯ˈmaːtɪʃ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild traumatisch (Info)

Bedeutungen:
[1] auf ein Trauma bezogen, ein Trauma auslösend
[2] durch ein Trauma, eine körperliche Verletzung verursacht

Herkunft:
spätlateinisch traumaticus → la, griechisch τραυματικός (traumatikós) → grc, im 19. Jahrhundert mit der Bedeutung „auf Verwundungen bezogen“, ab 20. Jahrhundert in der Bedeutung „auf ein seelisches Trauma bezogen“[1]
strukturell: Ableitung zu Trauma mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -isch

Unterbegriffe:
[1] posttraumatisch, prätraumatisch

Beispiele:
[1] „Die Kinderpsychoanalytikerin Anna Freud beobachtete, dass Kriegskinder die Trennung von ihrer Bezugsperson als genauso traumatisch erlebten wie zum Beispiel Luftangriffe.“[2]

Charakteristische Wortkombinationen:
[1] traumatisches Erlebnis

Wortbildungen:
traumatisieren

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „traumatisch
[1] canoonet „traumatisch
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikontraumatisch
[1, 2] The Free Dictionary „traumatisch
[1, 2] Duden online „traumatisch

Quellen:

  1. Wolfgang Pfeifer [Leitung]: Etymologisches Wörterbuch des Deutschen. 2. durchgesehene und erweiterte Auflage. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 1993, ISBN 3-423-03358-4, Stichwort „Trauma“.
  2. Anne-Ev Ustorf: Wir Kinder der Kriegskinder. Die Generation im Schatten des Zweiten Weltkriegs. 4. Auflage. Herder, Freiburg/Basel/Wien 2013, ISBN 978-3-451-06212-4, Seite 168. Erste Veröffentlichung 2008.