tote Hose

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

tote Hose (Deutsch)[Bearbeiten]

Redewendung[Bearbeiten]

Worttrennung:

to·te Ho·se

Aussprache:

IPA: [ˈtoːtə ˈhoːzə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild tote Hose (Info)

Bedeutungen:

[1] Situation, in der nichts oder wenig geschieht und die daher als ereignislos, eintönig wahrgenommen wird

Beispiele:

[1] „Es gibt da ein Kino und zwei bis drei Lokalitäten, die man als junger Mensch besuchen könnte, ansonsten ist dort tote Hose.[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] bei jemandem ist tote Hose, hier ist tote Hose

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Redensarten-Index „tote Hose
[1] Wikipedia-Artikel „Tote Hose
[1] The Free Dictionary „Hose
[1] Duden online „Hose
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Hose
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikontote Hose

Quellen:

  1. Toni Bottin, in: Julia Völker: Ich will doch nur wohnen. In: Zeit Online. 22. Oktober 2012, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 29. September 2014).