topfit

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

topfit (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
topfit
Alle weiteren Formen: Flexion:topfit

Worttrennung:

top·fit, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈtɔpˌfɪt], [ˌtɔpˈfɪt]
Hörbeispiele:
Reime: -ɪt

Bedeutungen:

[1] ganz und gar fit, vollkommen fit

Herkunft:

Determinativkompositum aus top (als Verstärkung, Intensivierung) und fit

Gegenwörter:

[1] schwach

Oberbegriffe:

[1] fit

Beispiele:

[1] „Du drehst den Knopf am Radio, wechselst zwischen den Programmen und hörst durch das Rauschen, dass die topfitten Radioleute zur Arbeit angetreten sind.“[1]
[1] „Nun ist es so, dass ich mich eigentlich topfit fühle.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „topfit
[*] canoonet „topfit
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portaltopfit
[1] The Free Dictionary „topfit
[1] Duden online „topfit

Quellen:

  1. Huldar Breiðfjörð: Liebe Isländer. Roman. 2. Auflage. Aufbau, Berlin 2014, ISBN 978-3-7466-2933-9, Seite 219. Isländisches Original 1998.
  2. Hatice Akyün: Verfluchte anatolische Bergziegenkacke oder wie mein Vater sagen würde: Wenn die Wut kommt, geht der Verstand. Kiepenheuer & Witsch, Köln 2014, ISBN 978-3-462-04699-1, Seite 207.