tonsus

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

tonsus (Latein)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ tōnsus tōnsūs
Genitiv tōnsūs tōnsuum
Dativ tōnsuī tōnsibus
Akkusativ tōnsum tōnsūs
Vokativ tōnsus tōnsūs
Ablativ tōnsū tōnsibus

Worttrennung:

ton·sus, Genitiv: ton·sus

Bedeutungen:

[1] Haarschnitt

Herkunft:

Ableitung zu dem Verb tondere → la[1]

Beispiele:

[1] „sura, pes, statura, tonsus, oculi, nasum vel labra, // malae, mentum, barba, collus: totus. quid verbis opust?“ (Plaut. Amph. 444–445)[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch. 8. Auflage. Hannover 1913 (Nachdruck Darmstadt 1998): „tonsus“ (Zeno.org), Band 2, Spalte 3148.
[1] PONS Latein-Deutsch, Stichwort: „tonsus
[1] dict.cc Latein-Deutsch, Stichwort: „tonsus

Quellen:

  1. Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch. 8. Auflage. Hannover 1913 (Nachdruck Darmstadt 1998): „tonsus“ (Zeno.org), Band 2, Spalte 3148.
  2. Titus Maccius Plautus: Comoediae. recognovit brevique adnotatione critica instruxit W. M. Lindsay. Nachdruck der 1. Auflage. Tomus I: Amphitruo, Asinaria, Aulularia, Bacchides, Captivi, Casina, Cistellaria, Curculio, Epidicus, Menaechmi, Mercator, Oxford 1936 (Scriptorum Classicorum Bibliotheca Oxoniensis, Digitalisat), Amphitruo, Vers 444–445.

Deklinierte Form[Bearbeiten]

Worttrennung:

ton·sus

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Grammatische Merkmale:

  • Nominativ Singular Maskulinum des Partizips Perfekt Passiv des Verbs tondere
tonsus ist eine flektierte Form von tondere.
Dieser Eintrag wurde vorab angelegt; der Haupteintrag „tondere“ muss noch erstellt werden.