tiše

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

tiše (Tschechisch)[Bearbeiten]

Adverb[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
tiše tišeji nejtišeji

Worttrennung:

ti·še

Aussprache:

IPA: [ˈcɪʃɛ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] ohne großen Lärm; still, leise

Herkunft:

vom Adjektiv „tichý

Synonyme:

[1] potichu

Gegenwörter:

[1] nahlas, hlasitě, hlučně

Beispiele:

[1] Tiše se z restaurace vytratili.
Still kehrten sie vom Restaurant zurück.

Wortfamilie:

tichý, ticho, tišit

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „tiše
[1] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „tiše
[1] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „tiše
[1] Langenscheidt Tschechisch-Deutsch, Stichwort: „tiše
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portaltiše

Ähnliche Wörter (Tschechisch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: tiš, tišší