thius

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch

*thīus (Latein)[Bearbeiten]

Dieser Eintrag beinhaltet rekonstruierte Wörter und Wurzeln. Daher ist der Begriff in diesem Eintrag nicht direkt nachweisbar, aber hat vermutlich existiert, da er durch die Vergleichsmethodik erschlossen werden kann.

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ thīus thīī
Genitiv thīī thīōrum
Dativ thīō thīīs
Akkusativ thīum thīōs
Vokativ thīe thīī
Ablativ thīō thīīs

Worttrennung:

thi·us, Plural: thii

Bedeutungen:

[1] vulgärlateinisch: der Onkel

Herkunft:

von griechisch θεῖος (theios→ grc m[1]

Gegenwörter:

[1] thīa

Beispiele:

[1]

Entlehnungen:

Übersetzungen[Bearbeiten]

[1] Gustav Körting: Lateinisch-Romanisches Wörterbuch. Ferdinand Schöningh, Paderborn 1901, Spalte 858, Eintrag „*thius/*thia“
[1] Gustav Körting: Lateinisch-Romanisches Wörterbuch. Etymologisches Wörterbuch der romanischen Hauptsprachen. 3. und vermehrte Auflage. Ferdinand Schöningh, Paderborn 1907 (Internet Archive), Spalte 958, Eintrag „*thius/*thia“
[1] Gustav Körting: Lateinisch-Romanisches Wörterbuch. Etymologisches Wörterbuch der romanischen Hauptsprachen (Fotomechanischer Nachdruck der Auflage von 1907, Taschenbuchausgabe). Hansebooks, 2016, ISBN 978-3-74344-321-1, Spalte 958, Eintrag „*thius/*thia“

Quellen:

  1. nach: Gustav Körting: Lateinisch – Romanisches Wörterbuch, 2. Auflage, Paderborn 1901, Ferdinand Schöningh, Spalte 858, Eintrag „*thius/*thia“