therapieren

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

therapieren (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich therapiere
du therapierst
er, sie, es therapiert
Präteritum ich therapierte
Konjunktiv II ich therapierte
Imperativ Singular therapiere!
therapier!
Plural therapiert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
therapiert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:therapieren

Worttrennung:

the·ra·pie·ren, Präteritum: the·ra·pier·te, Partizip II: the·ra·piert

Aussprache:

IPA: [teʁaˈpiːʁən]
Hörbeispiele:
Reime: -iːʁən

Bedeutungen:

[1] transitiv, Humanmedizin, Veterinärmedizin: eine Krankheit behandeln

Herkunft:

im 18. Jahrhundert vom griechischen θεραπεύειν (therapeúein) → grcdienen, heilen, pflegen“ entlehnt[1]

Synonyme:

[1] behandeln

Beispiele:

[1] Der Arzt therapiert den Patienten, damit er gesund wird.
[1] übertragen: „Jedoch ist es keine Öko-Strategie, Produkte erst neu in den Markt zu drücken und dann einige grobe Auswüchse zu therapieren.“[2]
[1] übertragen: „Die Disharmonie zwischen Ost und West ist ausgeprägt und nicht durch Patentkuren zu therapieren.“[3]

Wortbildungen:

Adjektive: therapierbar
Konversionen: Therapieren, therapierend, therapiert
Substantive: Therapierung
Verben: wegtherapieren

Wortfamilie:

Therapie, Therapeut

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „therapieren
[*] canoonet „therapieren
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „therapieren
[1] The Free Dictionary „therapieren
[1] Duden online „therapieren

Quellen:

  1. Friedrich Kluge, bearbeitet von Elmar Seebold: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2001, ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742, Stichwort: „Therapie“, Seite 915.
  2. Felix Ekardt: Immer mehr, aber immer ökologischer. In: sueddeutsche.de. 10. August 2015, ISSN 0174-4917 (URL, abgerufen am 26. August 2018).
  3. Ben Möbius: Die liberale Nation. Springer, 2013, Seite 400 (Zitiert nach Google Books).