tausendköpfig

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch

tausendköpfig (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
tausendköpfig
Alle weiteren Formen: Flexion:tausendköpfig

Worttrennung:

tau·send·köp·fig, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈtaʊ̯zn̩tˌkœp͡fɪç], [ˈtaʊ̯zn̩tˌkœp͡fɪk]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild tausendköpfig (Info), Lautsprecherbild tausendköpfig (Info)

Bedeutungen:

[1] tausend Köpfe habend
[2] übertragen: aus sehr vielen Person bestehend

Beispiele:

[1] „Uralter Schrecken ist eine tausendköpfige Hydra, und die Kulte der Finsternis sind in Blasphemien verwurzelt, die tiefer reichen als der Brunnen des Demokrit.“[1]
[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache – Korpusbelege [dwdsxl] Gegenwartskorpora mit freiem Zugang „tausendköpfig
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „tausendköpfig
[1] Duden online „tausendköpfig
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portaltausendköpfig

Quellen:

  1. H.P. Lovecraft: Das Grauen in Red Hook. In: Das Gesamtwerk: Sämtliche Erzählungen und Zusammenarbeiten. Festa, Leipzig 2020, ISBN 978-3-865-52882-7, Seite 539.