talmudisch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

talmudisch (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
talmudisch talmudischer am talmudischsten
Alle weiteren Formen: Flexion:talmudisch

Worttrennung:

tal·mu·disch, Komparativ: tal·mu·di·scher, Superlativ: am tal·mu·dischs·ten

Aussprache:

IPA: [talˈmuːdɪʃ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] sich auf den Talmud beziehend, ihm zugehörig; im Sinne des Talmuds

Herkunft:

Denominativ von Talmud; Ableitung zu Talmud mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -isch

Synonyme:

[1] talmudistisch

Beispiele:

[1] „»Gestern, Herr Oberleutnant, sind Sie mehr gewesen als ich, jetzt sind wir vorläufig einmal gleich – aber morgen um die Zeit wird wieder einer von uns mehr sein, als der andere.« »Etwas talmudisch«, bemerkte Breitner.“[1]
[1] „Talmudischer als der Talmud braucht kein Orthodoxer zu sein.“[2]
[1] „Sie waren Juden nicht nur durch ihr Schicksal, sondern auch, wegen ihrer talmudisch geschulten Denkweise, ihrer Art, Fragen zu stellen.“[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0, Seite 1326
[1] Duden online „talmudisch
[*] canoonet.eu „talmudisch

Quellen:

  1. Arthur Schnitzler → WP: Der Weg ins Freie. In: Projekt Gutenberg-DE. Neuntes Kapitel (URL).
  2. Heinrich Graetz: Tagebuch und Briefe. Mohr Siebeck, Tübingen 1977, ISBN 9783168387626, Seite 437 (zitiert nach Google Books).
  3. Ein Gespräch mit dem Schriftsteller Yoram Kaniuk. "Israel ist kein jüdischer Staat". In: Wiener Zeitung Online. 16. Juni 2000 (Deeplink obsolet, URL, abgerufen am 5. August 2009).

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: talmudistisch