takeln

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

takeln (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich takle
takele
du takelst
er, sie, es takelt
Präteritum ich takelte
Konjunktiv II ich takelte
Imperativ Singular takle!
takele!
Plural takelt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
getakelt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:takeln

Worttrennung:
ta·keln, Präteritum: ta·kel·te, Partizip II: ge·ta·kelt

Aussprache:
IPA: [ˈtaːkl̩n]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild takeln (Info)
Reime: -aːkl̩n

Bedeutungen:
[1] seemannssprachlich: (ein Schiff) mit Takelage ausstatten

Synonyme:
[1] betakeln, riggen

Beispiele:
[1] „Die Gebrüder Bruinsma kauften 1998 den Schiffsveteranen, rissen ihn bis etwa einen halben Meter oberhalb der Wasserlinie ab, bauten ihn neu auf und takelten ihn als Bark.“[1]

Wortbildungen:
auftakeln, abtakeln, umtakeln

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „takeln
[*] canoonet „takeln
[1] Duden online „takeln
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikontakeln

Quellen:

  1. Artemis. In: JadeWeserPort-CUP. Wilhelmshaven Touristik & Freizeit GmbH, 2015, abgerufen am 6. April 2015.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: torkeln