tagelang

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

tagelang (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
tagelang
Alle weiteren Formen: Flexion:tagelang

Worttrennung:

ta·ge·lang, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈtaːɡəˌlaŋ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild tagelang (Info)

Bedeutungen:

[1] mehrere Tage dauernd; mehrere Tage lang

Herkunft:

zusammengesetzt aus dem Plural des Substantivs Tag und dem Adjektiv lang

Gegenwörter:

[1] jahrelang, jahrhundertelang, jahrtausendelang, jahrzehntelang, minutenlang, monatelang, sekundenlang, stundenlang, wochenlang

Beispiele:

[1] Die Wanderer irrten tagelang ziellos umher, bis sie endlich auf einen Einheimischen trafen.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „tagelang
[1] canoo.net „tagelang
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikontagelang
[1] The Free Dictionary „tagelang