taciturne

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

taciturne (Französisch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Singular Plural

Maskulinum taciturne taciturnes

Femininum taciturne taciturnes

Aussprache:

IPA: [ta.si.tyʁn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild taciturne (Info)

Bedeutungen:

[1] wortkarg, schweigsam, einsilbig

Beispiele:

[1] C’était lui, Gombrowicz, le plus dur, mais aussi le plus gai et le plus fantasque. Il fréquentait beaucoup les jeunes, et son génie avait quelque chose de frondeur, d’ironique, de presque désagréable. Sábato était un homme plus taciturne. Il savait être impitoyable dans ses jugements littéraires, mais gardait en toutes circonstances beaucoup de retenue.[1]
Er, Gombrowicz, war der härteste, aber auch der fröhlichste und launischste. Er verkehrte viel mit Jugendlichen und sein Genie hatte etwas Aufmüpfiges, Ironisches, fast Unangenehmes an sich. Sábato war ein eher wortkarger Mann. Er konnte in seinen literarischen Urteilen vernichtend sein, bewahrte aber unter allen Umständen viel Zurückhaltung.
Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] PONS Französisch-Deutsch, Stichwort: „taciturne
[1] Centre National de Ressources Textuelles et Lexicales „taciturne
[1] LEO Französisch-Deutsch, Stichwort: „taciturne

Quellen:

  1. Mohamed Mbougar Sarr: La plus secrète mémoire des hommes. 1. Auflage. Philippe Rey / Jimsaan, Paris / Dakar 2021, ISBN 978-2-84876-887-8, Seite 358