systemisch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

systemisch (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
systemisch
Alle weiteren Formen: Flexion:systemisch

Worttrennung:

sys·te·misch, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [zʏsteˈmɪʃ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild systemisch (Info)

Bedeutungen:

[1] auf ein Gesamtsystem bezogen
[2] Biologie, Medizin: einen Organismus oder mehrere Organe ganzheitlich betreffend

Herkunft:

Derivation (Ableitung) des Substantivs System mit dem Suffix -isch

Sinnverwandte Wörter:

[2] ganzheitlich

Gegenwörter:

[1] unsystemisch

Beispiele:

[1] „Jeder systemische Ansatz zeichnet sich dadurch aus, dass man sich nicht auf den Problemträger konzentriert, sondern ein ganzes System in den Blick nimmt.“[1]
[1] „Die zuvor aufgegebene Gestaltungsrolle wurde den nationalen Regierungen wieder aufgezwungen, nachdem klar wurde, dass die sprichwörtlichen Selbstheilungskräfte der Märkte eine systemische Krise nicht verhindern konnten.“[2]
[2] „Systemische Therapie ist ein eigenständiges psychotherapeutisches Verfahren mit einem reichhaltigen Repertoire an Methoden und Anwendungsbereichen.“[3]
[2] „Systemische Therapie und Beratung stellen weder eine unmittelbar wissenschaftsgeleitete Anwendung systemtheoretischer Konzepte noch einen rein handwerklichen Satz von Techniken dar. Zwischen beides treten die Person des systemisch Arbeitenden sowie der Kontext, in dem systemisch gearbeitet wird.“[4]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] systemisches Denken, Metamodell; eine systemische Krise
[2] eine systemische Aufnahme, Aufstellung, Beratung, Beratungsmodell, Erkrankung, Pädagogik, Sozialarbeit, Therapie; systemische Insektizide; systemisch beraten, gestalten

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Wikipedia-Artikel „systemisch
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „systemisch
[*] canoo.net „systemisch
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonsystemisch

Quellen:

  1. Was ist "systemisch"?. Institut für Teamdynamik, abgerufen am 8. April 2012.
  2. Henning Meyer: Die Politik muss stärker regulieren. G 8 & Globalisierung. In: Zeit Online. 9. September 2009, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 8. April 2012).
  3. Pierre Roth: Systemisch Denken. Dipl. Theol. Pierre Roth, abgerufen am 8. April 2012.
  4. Arist Von Schlippe, Jochen Schweitzer: Lehrbuch der systemischen Therapie und Beratung. Vandenhoeck & Ruprecht, 2009, ISBN 978-3-525-45659-0, Seite 116 (Zitiert nach Google Books, Google Books).

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: systematisch