sysel

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

sysel (Tschechisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m, belebt[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ sysel syslové
sysli
Genitiv sysla syslů
Dativ syslovi
syslu
syslům
Akkusativ sysla sysly
Vokativ sysle syslové
sysli
Lokativ syslovi
syslu
syslech
Instrumental syslem sysly

Worttrennung:

sy·sel

Aussprache:

IPA: [ˈsɪsɛl]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Zoologie: im Bau überwinterndes, kleineres Nagetier: Ziesel

Herkunft:

etymologisch verwandt mit polnisch suseł → pl, slowakisch sysel → sk, altrussisch сусоль (susol’) → ru (russisch суслик (súslik) → ru) und bulgarisch съсел (săsel) → bg[1]

Oberbegriffe:

[1] hlodavec

Beispiele:

[1] Sysel má hustý, hnědavý, přiléhavý kožich.
Das Ziesel hat ein dichtes, braunes, anliegendes Fell.

Redewendungen:

[1] být ospalý jako sysel (schlafen wie ein Murmeltier, wörtlich: wie ein Ziesel)

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] zalézt jako sysel (sich wie ein Ziesel verkriechen)

Wortbildungen:

[1] syslí, syslový

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Tschechischer Wikipedia-Artikel „sysel
[1] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „sysel
[1] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „sysel
[1] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „sysel

Quellen:

  1. Słownik Wyrazów Obcych – PWN: „sysel