synagoga

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

synagōga (Latein)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ synagōga synagōgae
Genitiv synagōgae synagōgārum
Dativ synagōgae synagōgīs
Akkusativ synagōgam synagōgās
Vokativ synagōga synagōgae
Ablativ synagōgā synagōgīs

Worttrennung:
, Genitiv:

Bedeutungen:
[1] kirchenlateinisch: die Synagoge, Versammlungsort der Juden

Herkunft:
entlehnt von dem neutestamentlich-altgriechischen Substantiv συναγωγή (synagōgḗ) → grc

Beispiele:
[1] „Et cum inde transisset, venit in synagogam eorum.“ (Matthäus 12,9)[1]
Und als er [Jesus] sie dann verließ, ging er in ihre Synagoge.

Entlehnungen:
deutsch: Synagoge

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Lateinischer Wikipedia-Artikel „synagoga
[1] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch: „synagoga“ (Zeno.org)
[1] PONS Latein-Deutsch, Stichwort: „synagoga

Quellen:

  1. Robert Weber, Roger Gryson (Herausgeber): Biblia Sacra Vulgata. 5. Auflage. Deutsche Bibelgesellschaft, Stuttgart 2007, Matthäusevangelium Kapitel 12, Vers 9 VUL