svěřit

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

svěřit (Tschechisch)[Bearbeiten]

Verb, perfektiv[Bearbeiten]

Aspekt
imperfektives Verb perfektives Verb
svěřovat svěřit
Zeitform Wortform
Futur 1.Person Sg svěřím
2.Person Sg svěříš
3.Person Sg svěří
1.Person Pl svěříme
2.Person Pl svěříte
3.Person Pl svěří
Präteritum m svěřil
f svěřila
Partizip Perfekt   svěřil
Partizip Passiv   svěřen
Imperativ Singular   svěř
Alle weiteren Formen: Flexion:svěřit

Anmerkung zum Aspekt:

Dieses perfektive, vollendete Verb wird dort verwendet, wo die Handlung abgeschlossen ist und nur einmalig stattfindet. Siehe auch Aspekt tschechischer Verben.

Worttrennung:

svě·řit

Aussprache:

IPA: [ˈsvjɛr̝ɪt]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] mit Dativ: jemandem etwas vertrauensvoll übergeben, in der Erwartung, dass der Betroffene es gut versorgen, verwalten, bewachen usw. wird; anvertrauen, betrauen, überlassen

Synonyme:

[1] pověřit

Beispiele:

[1] Svěřil jsem Vladimírovi klíče od bytu.
Ich habe Vladimír die Wohnungsschlüssel anvertraut.
[1] Výměnu motoru svěříme odbornému servisu.
Mit dem Tausch des Motors betrauen wir einen Fachservice.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] svěřit tajemství — ein Geheimnis anvertrauen

Wortfamilie:

věřit, svěřenka, svěřenec

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „svěřit
[1] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „svěřiti
[1] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „svěřiti
[1] Langenscheidt Tschechisch-Deutsch, Stichwort: „svěřit

Ähnliche Wörter (Tschechisch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: svěsit, světit, ověřit, uvěřit