sukro

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

sukro (Ido)[Bearbeiten]

Substantiv[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ sukro sukri
Akkusativ
Akkusativ,
vorangestellt
sukron sukrin

Worttrennung:

suk·ro, Plural: suk·ri

Aussprache:

IPA: [ˈsukro]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Würzmittel, Singularetantum: Zucker, Haushaltszucker, Süßungsmittel aus Saccharose
[2] organische Chemie: kristalliner, in Wasser löslicher Stoff, bestehend aus Sacchariden (Kohlenhydraten)

Herkunft:

Wurzel (radiko) sukr aus allen Ido-Quellsprachen (fontolingui)[1]

Gegenwörter:

[1] salo

Unterbegriffe:

[2] glikoso, fruktoso, fruktosukro, maltoso, laktoso

Beispiele:

[1] Me prenas du kuliereti di sukro por mea kafeo, danko.
Ich nehme zwei Löffel (wörtlich: Löffelchen) Zucker für meinen Kaffee, danke.
[2] La grupo di sukri kontenas anke glikoso e fruktoso.
Die Gruppe der Zucker enthält auch Glykose und Fruktose.

Wortbildungen:

sukrokano, sukropulvero

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Ido-Wikipedia-Artikel „sukro
[1] Detlef Groth: Interaktiva Vortaro Germana-Ido, 2009, Serchez Ido: „sukro“
[1] Luther H. Dyer: Ido-English Dictionary. Isaac Pitman, London 1924 (idolinguo.org.uk, 2016 eingescannt und aktualisiert von David Mann), „sukr-o“
[1] Kurt Feder (Herausgeber): Großes Wörterbuch Deutsch-Ido. Ido-Weltsprache-Verlag, Lüsslingen 1920 (Neudruck 2005), DNB 820987573 (online auf idolinguo.de), Seite 793 „Zucker“
[1] Fernando Zangoni: Dizionario Italiano-Ido. Juni 2008, Seite 269, abgerufen am 25. November 2020 (pdf, Italienisch). „zuccher-o“
[1, 2] Marcel Pesch: Dicionario de la 10 000 Radiki di la linguo universala Ido. Editio princeps, Genf 2. August 1964 (eingescannt von Jerry Muelver, 2010, Online: Radikaro Idala (pdf)), Seite 265 „sukro“

Quellen:

  1. Marcel Pesch: Dicionario de la 10 000 Radiki di la linguo universala Ido. Editio princeps, Genf 2. August 1964 (eingescannt von Jerry Muelver, 2010, Online: Radikaro Idala (pdf)), Seite 265 „sukro“

Ähnliche Wörter (Ido):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: suko