stromlos

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

stromlos (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
stromlos
Alle weiteren Formen: Flexion:stromlos

Worttrennung:

strom·los, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈʃtʀoːmˌloːs]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild stromlos (Info)
Reime: -oːmloːs

Bedeutungen:

[1] Elektrotechnik: nicht stromführend; ohne Stromfluss

Herkunft:

Ableitung des Adjektivs vom Substantiv Strom mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -los

Gegenwörter:

[1] stromführend

Beispiele:

[1] Vor der Reparatur musste die Leitung stromlos gemacht werden.
[1] „In der Gegend um Alland und Heiligenkreuz (Bezirk Baden) waren 1.600 Haushalte etwa eine Stunde lang stromlos.[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Duden online „stromlos
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „stromlos
[1] canoo.net „stromlos
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonstromlos
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „stromlos

Quellen: