steinig

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

steinig (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
steinig steiniger am steinigsten
Alle weiteren Formen: steinig (Deklination)

Worttrennung:

stei·nig, Komparativ: stei·ni·ger, Superlativ: am stei·nigs·ten

Aussprache:

IPA: [ˈʃtaɪ̯nɪç], Komparativ: [ˈʃtaɪ̯nɪɡɐ], Superlativ: [ˈʃtaɪ̯nɪçstn̩]
Hörbeispiele: —, Komparativ: —, Superlativ:
Reime: -aɪ̯nɪç

Bedeutungen:

[1] mit Steinen übersät, voll von Steinen
[2] übertragen: hart, schwierig, mühevoll

Herkunft:

zusammengesetzt aus dem Substantiv Stein und dem Suffix -ig

Synonyme:

[2] schwierig, mühevoll

Gegenwörter:

[1] glatt
[2] einfach

Unterbegriffe:

[1, 2] felsig; holprig

Beispiele:

[1] Beim Laufen auf sehr steinigem Untergrund rate ich von diesen Schuhen ab.
[2] Um hier zu stehen, muss man einen langen, steinigen Weg überwunden haben.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] steiniger Boden, Weg, steiniges Gelände
[2] steiniger Weg

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „steinig
[*] canoo.net „steinig
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonsteinig
[1] The Free Dictionary „steinig

Konjugierte Form[Bearbeiten]

Nebenformen:

steinige

Worttrennung:

stei·nig

Aussprache:

IPA: [ˈʃtaɪ̯nɪç]
Hörbeispiele: —
Reime: -aɪ̯nɪç

Grammatische Merkmale:

  • 2. Person Singular Imperativ Präsens Aktiv des Verbs steinigen


steinig ist eine flektierte Form von steinigen.
Alle weiteren Informationen zu diesem Wort findest du im Eintrag steinigen.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.