steindeyður

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

steindeyður (Färöisch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Stark Schwach Stark Schwach
Nominativ m steindeyður steindeyði steindeyðir steindeyðu
Akkusativ steindeyðan steindeyða steindeyðar
Dativ steindeyðum steindeyðum
(Genitiv) steindeyðs steindeyða
Nominativ f steindeyð steindeyða steindeyðar
Akkusativ steindeyða steindeyðu steindeyðar
Dativ steindeyðari steindeyðum
(Genitiv) steindeyðar steindeyða
Nominativ n steindeytt steindeyða steindeyð
Akkusativ steindeytt steindeyða steindeyð
Dativ steindeyðum steindeyðum
(Genitiv) steindeyðs steindeyða
Anmerkung: Die Genitivform wird heute nicht mehr verwendet.
Sie ist nur der Vollständigkeit halber aufgeführt.

Worttrennung:
stein·deyð·ur

Aussprache:
IPA: [ˈstaiːnˌdɛijʊɹ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] vollkommen tot, mausetot, völlig leblos, wie ausgestorben

Herkunft:
Zusammensetzung aus steinur → fo „Stein“ und deyður → fo „tot“

Oberbegriffe:
[1] deyður

Beispiele:
[1] Býurin er steindeyður.
Die Stadt ist wie ausgestorben.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Føroysk orðabók: „steindeyður
[1] Stichwort »steindeyður«, sprotin.fo