stöhnen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

stöhnen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich stöhne
du stöhnst
er, sie, es stöhnt
Präteritum ich stöhnte
Konjunktiv II ich stöhnte
Imperativ Singular stöhne!
stöhn!
Plural stöhnt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
gestöhnt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:stöhnen

Worttrennung:

stöh·nen, Präteritum: stöhn·te, Partizip II: ge·stöhnt

Aussprache:

IPA: [ˈʃtøːnən]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild stöhnen (Info)
Reime: -øːnən

Bedeutungen:

[1] aufgrund von Anstrengung, Erregung oder Schmerz unartikulierte Laute hervorstoßen
[2] sich über etwas beklagen

Synonyme:

[2] aufseufzen, jammern, klagen, seufzen

Gegenwörter:

[2] jubeln, lachen

Oberbegriffe:

[2] reden

Unterbegriffe:

[1] aufstöhnen

Beispiele:

[1] Die Patientin stöhnte vor lauter Schmerzen.
[1] Er stöhnt vor Lust.
[2] Er hat schon bald wegen der vielen Arbeit gestöhnt.
[2] Die Eltern stöhnten wegen der schlechten Zeugnisses ihrer Kinder.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „stöhnen
[1, 2] canoonet „stöhnen
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalstöhnen