spojka

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

spojka (Tschechisch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ spojka spojky
Genitiv spojky spojek
Dativ spojce spojkám
Akkusativ spojku spojky
Vokativ spojko spojky
Lokativ spojce spojkách
Instrumental spojkou spojkami

Worttrennung:

spoj·ka

Aussprache:

IPA: [ˈspɔjka]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild spojka (Info)
Reime: -ɔjka

Bedeutungen:

[1] Linguistik: Wortart, die zur Verbindung von Sätzen oder Satzgliedern dient; Konjunktion, Bindewort
[2] Teil einer Antriebsanlage, die eine Trennung der angetriebenen Welle von der Antriebswelle ermöglicht; Kupplung, Kupplungspedal
[3] Physik: optische Linse, die aus einem parallelen Strahlenbündel ein konvergentes erzeugt; Sammellinse
[4] technische Einrichtung, die zur Herstellung eines Anschlusses zweier Teile dient; Verbindung, Verbindungsstück, Straßenverbindung
[5] Person, die mit der Nachrichtenübermittlung zwischen örtlich getrennten Einheiten betraut ist; Verbindungsmann
[6] Sport: Spieler in einem Team, dessen Aufgabe es ist, den Ball zu übergeben um einen Angriff vorzubereiten; Innenstürmer

Synonyme:

[1] konjunkce
[4] konektor, adaptér

Oberbegriffe:

[1] slovní druh

Beispiele:

[1] Spojka, na rozdíl od předložky, nepatří jen k následujícímu slovu, ale i k předcházejícímu.
Eine Konjunktion gehört, zum Unterschied von Präpositionen, nicht zum nachfolgenden Wort, sondern auch zum vorhergehenden.
[2] Šlápl na spojku a zařadil jedničku.
Er trat auf die Kupplung und legte den ersten Gang ein.
[3] Spojky se obvykle používají do brýlí na čtení.
Sammellinsen werden gewöhnlich bei Lesebrillen verwendet.
[4] Část potrubí za izolační spojkou musí být uzemněna.
Jener Teil des Rohrs hinter der Isolationsverbindung muss geerdet werden.
[5] Druhá divize vyslala se vzkazem rychlou spojku směrem k frontové linii.
Die zweite Division sandte einen schnellen Verbindungsmann mit der Nachricht zur Frontlinie.
[6] Trenér povídal, že budu hrát levou spojku.
Der Trainer sagte, dass ich den linken Innenstürmer spielen werde.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] souřadicí; podřadicí spojka — beiordnende Konjunktion; unterordnende Konjunktion, Subjunktion
[4] potrubní spojkaRohrverbindung

Wortbildungen:

spojkový

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1–6] Tschechischer Wikipedia-Artikel „spojka
[*] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „spojka
[1] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „spojka
[1] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „spojka
[1–6] centrum - slovník: „spojka
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalspojka