sorglos

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

sorglos (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
sorglos sorgloser am sorglosesten
Alle weiteren Formen: Flexion:sorglos

Worttrennung:

sorg·los, Komparativ: sorg·lo·ser, Superlativ: am sorg·lo·ses·ten

Aussprache:

IPA: [ˈzɔʁkloːs]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild sorglos (Info)

Bedeutungen:

[1] frei von Sorgen
[2] ohne Bedenken

Herkunft:

Ableitung des Adjektivs vom Stamm des Substantivs Sorge mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -los

Synonyme:

[1] sorgenfrei, unbekümmert
[2] bedenkenlos

Gegenwörter:

[1] sorgenvoll

Oberbegriffe:

[1] optimistisch

Beispiele:

[2] Wie schaffst du es nur, so sorglos in die Zukunft zu blicken?

Wortbildungen:

[1] Sorglosigkeit

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „sorglos
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „sorglos
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalsorglos
[1] The Free Dictionary „sorglos
[1] Duden online „sorglos
[1] wissen.de – Wörterbuch „sorglos
Crystal Clear app xmag.svg In diesem Eintrag oder Abschnitt sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!