sogenannt

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

sogenannt (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
sogenannt
Alle weiteren Formen: Flexion:sogenannt

Anmerkung:

Zwischen sogenannt und so genannt besteht ein Unterschied im Wortakzent: Im ersten Fall liegt der Hauptakzent auf so, im zweiten auf -nannt.

Alternative Schreibweisen:

so genannt

Worttrennung:

so·ge·nannt, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈzoːɡəˌnant]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild sogenannt (Info)

Bedeutungen:

[1] mit einer Bezeichnung versehen; bezeichnet, benannt als
[2] mit einer Bezeichnung versehen, die nicht wirklich zutrifft; irreführend bezeichnet, benannt als

Abkürzungen:

sog., sogen.

Beispiele:

[1] „Aus dem Finanzdebakel erwächst eine tiefgreifende Krise der sogenannten Realwirtschaft.“[1]
[2] „Vielmehr sei der Deutschunterricht in diesem Bereich im Wesentlichen von Lehrern erteilt worden, die sich im Rahmen einer sogenannten Sprachkundigenprüfung hierfür qualifiziert und ein Sprachniveau auf den Leveln B2 oder C1 besessen hätten.“[2]
[1, 2] „Die Anleger hatten Geld in sogenannte Bermuda-Versicherungen gesteckt, spezielle »Lebensversicherungen«, mit denen sich Schwarzgeld angeblich risikolos reinwaschen ließ.“[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „sogenannt
[1] Duden online „sogenannt
[*] canoo.net „sogenannt
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonsogenannt

Quellen:

  1. Phantastischer Gedächtnisverlust. Interview zur Finanzkrise mit Hans Magnus Enzensberger. In: Der Spiegel, 45, 2008, Seite 76–78; Zitat Seite 77
  2. Frank Kostrzewa: Die Situation der deutschen Sprache in Ungarn. In: Sprachdienst. Nummer Heft 2, 2012, Seite 66-70, Zitat Seite 67.
  3. Martin Hesse, Barbara Schmid: Der nächste, bitte. In: DER SPIEGEL. Nummer Heft 29, 2012, Seite 31.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: Sonntagen, Sonnentag