sitta mellan två stolar

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

sitta mellan två stolar (Schwedisch)[Bearbeiten]

Redewendung[Bearbeiten]

mellan två stolar - zwischen zwei Stühlen

Nebenformen:

sitta mellan stolarna

Worttrennung:

sit·ta mel·lan två sto·lar

Aussprache:

IPA: [ˌsɪtːaˈmɛ̝lːan ˈtvoː `stʊːlar]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] zwischen zwei Stühlen sitzen[1]; versuchen und mit dem Versuch scheitern, zwei miteinander unvereinbare Dinge auszuführen, zum Beispiel zwei gegensätzliche Standpunkte gleichzeitig einzunehmen, oder auch jemandem zweierlei Zugesagtes nicht gewähren, weil diese Zusagen miteinander unvereinbar sind[2]

Herkunft:

Der lateinische Ausdruck „duobus sellis sedere“ (auf zwei Stühlen sitzen - heute heißt es „zwischen zwei Stühlen sitzen“)[3] ist der Ursprung der schwedischen Redewendung sitta mellan två stolar. Es gibt mehrere schwedische Varianten, aber der Kern aller ist die Abfolge „mellan två stolar“ (zwischen zwei Stühlen). Hiermit werden bildhaft zwei miteinander mehr oder minder unvereinbare Dinge oder Positionen beschrieben.[4]

Sinnverwandte Wörter:

[1] sätta sig mellan två stolar, falla mellan två stolar, falla mellan stolarna, hamna mellan två stolar, hamna mellan stolarna

Beispiele:

[1] Politiker sägs ju ibland kunna sitta mellan två stolar.
Politikern sagt man ja manchmal nach, dass sie zwischen zwei Stühlen sitzen können.
[1] Denna åldersgrupp sitter mellan två stolar. De är för stora för sagostunder och för små för att själv gå till biblioteket.
Diese Altersgruppe sitzt zwischen zwei Stühlen. Sie sind zu groß für Märchenstunden und zu klein, um alleine in die Bibliothek zu gehen.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Quellen:

  1. Hans Schottmann, Rikke Petersson: Wörterbuch der schwedischen Phraseologie in Sachgruppen. LIT Verlag, Münster 2004, ISBN 3-8258-7957-7, Seite 165
  2. Übersetzung aus Svenska Akademiens Ordbok „stol
  3. [1] Wikipedia Lateinische Phrasen
  4. Svenska Akademiens Ordbok „stol