siechen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

siechen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich sieche
du siechst
er, sie, es siecht
Präteritum ich siechte
Konjunktiv II ich siechte
Imperativ Singular sieche!
Plural siecht!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
gesiecht haben
Alle weiteren Formen: Flexion:siechen

Worttrennung:

sie·chen, Präteritum: siech·te, Partizip II: ge·siecht

Aussprache:

IPA: [ˈziːçn̩]
Hörbeispiele:
Reime: -iːçn̩

Bedeutungen:

[1] krankheitsbedingt dahinleiden, krank sein

Herkunft:

mittelhochdeutsch siechen, althochdeutsch siohhēn, belegt um das Jahr 800.[1]

Synonyme:

[1] leiden

Unterbegriffe:

[1] dahinsiechen

Beispiele:

[1] Er siecht dahin.
[1] Heinrich Heine siechte acht Jahre in seiner von ihm so bezeichneten „Matratzengruft“.

Wortbildungen:

[1] Siechtum

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „siechen
[*] canoonet „siechen:V
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalsiechen
[1] Duden online „siechen

Quellen:

  1. Wolfgang Pfeifer [Leitung]: Etymologisches Wörterbuch des Deutschen. 2. durchgesehene und erweiterte Auflage. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 1993, ISBN 3-423-03358-4, Stichwort „siech“.