sich winden wie ein Aal

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

sich winden wie ein Aal (Deutsch)[Bearbeiten]

Redewendung[Bearbeiten]

Nebenformen:

sich drehen und winden wie ein Aal, sich krümmen wie ein Aal

Worttrennung:

sich win·den wie ein Aal

Aussprache:

IPA: [zɪç ˈvɪndn̩ viː aɪ̯n ˈaːl]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild sich winden wie ein Aal (Info)

Bedeutungen:

[1] reflexiv: ausweichen, sich nicht festlegen, sich aus einer unangenehmen Situation zu befreien versuchen

Herkunft:

seit der Antike wird die Beweglichkeit des sich windenden Aales schon als Bild für eine schlechte Charaktereigenschaft benutzt (vgl. ebenso Schlange und Wurm)

Synonyme:

[1] sich winden wie eine Schlange, sich winden wie ein Wurm

Beispiele:

[1] Ich sehe es schon kommen: Der Verdächtige wird sich winden wie ein Aal, nichts zugeben und am Ende müssen wir ihn wieder laufen lassen.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] The Free Dictionary „Aal
[1] Duden online „Aal
[1] Redensarten-Index „sich winden wie ein Aal
[1] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7, „Aal“ Seite 77.