sich aufs Ohr hauen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

sich aufs Ohr hauen (Deutsch)[Bearbeiten]

Redewendung[Bearbeiten]

Nebenformen:

sich aufs Ohr legen

Worttrennung:

sich aufs Ohr hau·en

Aussprache:

IPA: [zɪç aʊ̯fs oːɐ̯ ˈhaʊ̯ən]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild sich aufs Ohr hauen (Info)

Bedeutungen:

[1] salopp: sich zum Schlafen oder zum Ausruhen hinlegen, ein Nickerchen machen

Herkunft:

vergröberte Parallelbildung zu der Wendung sich aufs Ohr legen[1]

Synonyme:

[1] sich hinlegen, schlafen gehen

Beispiele:

[1] Ich bin so müde und werde mich mal aufs Ohr hauen.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Redensarten-Index „sich aufs Ohr hauen
[1] Duden online „Ohr
[1] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Redewendungen. Wörterbuch der deutschen Idiomatik. In: Der Duden in zwölf Bänden. 2., neu bearbeitete und aktualisierte Auflage. Band 11, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2002, ISBN 3-411-04112-9 „Ohr: sich aufs Ohr legen/hauen“, Seite 556.
[1] Lutz Röhrich: Lexikon der sprichwörtlichen Redensarten. 2. Auflage. Band 4: Oben–Spielverderber, Verlag Herder, Freiburg im Breisgau 1995, ISBN 3-451-04400-5, DNB 944179355 „Ohr: Sich aufs Ohr hauen“, Seite 1117.

Quellen:

  1. Lutz Röhrich: Lexikon der sprichwörtlichen Redensarten. 2. Auflage. Band 4: Oben–Spielverderber, Verlag Herder, Freiburg im Breisgau 1995, ISBN 3-451-04400-5, DNB 944179355 „Ohr: Sich aufs Ohr hauen“, Seite 1117.