semitisch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

semitisch (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
semitisch
Alle weiteren Formen: semitisch (Deklination)

Worttrennung:

se·mi·tisch, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [zeˈmiːtɪʃ]
Hörbeispiele: —
Reime: -iːtɪʃ

Bedeutungen:

[1] die Semiten oder deren Sprache betreffend, dazu gehörend

Herkunft:

Derivation (Ableitung) zum Substantiv Semit mit dem Suffix (Derivatem) -isch

Beispiele:

[1] „Die semitische Kultur ist außerdem durch die Ausbreitung des Islam weit in die ganze Welt transportiert worden.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „semitisch
[*] canoo.net „semitisch
[1] The Free Dictionary „semitisch
[1] Duden online „semitisch

Quellen:

  1. Jostein Gaarder: Sofies Welt. Roman über die Geschichte der Philosophie. 6. Auflage. dtv, München 2000, ISBN 3423125551, Seite 183