selbstherrlich

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

selbstherrlich (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
selbstherrlich selbstherrlicher am selbstherrlichsten
Alle weiteren Formen: Flexion:selbstherrlich

Worttrennung:

selbst·herr·lich, Komparativ: selbst·herr·li·cher, Superlativ: am selbst·herr·lichs·ten

Aussprache:

IPA: [ˈzɛlpstˌhɛʁlɪç]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild selbstherrlich (Info)

Bedeutungen:

[1] von sich selbst und seinem Tun überzeugt, keine Selbstkritik übend
[2] Bedenken, Interessen und Belange anderer bei eigenen Entscheidungen nicht berücksichtigend

Gegenwörter:

[1] selbstkritisch

Beispiele:

[1] Er lachte selbstherrlich und herablassend.
[2] Er setzte sich selbstherrlich über die gemeinsam getroffene Abmachung hinweg.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „selbstherrlich
[2] Duden online „selbstherrlich
[*] canoonet „selbstherrlich
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalselbstherrlich
[2] The Free Dictionary „selbstherrlich