seinen Geist aufgeben

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

seinen Geist aufgeben (Deutsch)[Bearbeiten]

Redewendung[Bearbeiten]

Nebenformen:

den Geist aufgeben

Worttrennung:

sei·nen Geist auf·ge·ben

Aussprache:

IPA: [ˈzaɪ̯nən ɡaɪ̯st ˈʔaʊ̯fɡeːbn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild seinen Geist aufgeben (Info)

Bedeutungen:

[1] (ursprünglich, heute veraltet) sterben
[2] (umgangssprachlich, scherzhaft) kaputtgehen, nicht mehr funktionieren

Alle weiteren Informationen zu diesem Begriff befinden sich im Eintrag den Geist aufgeben.
Ergänzungen sollten daher auch nur dort vorgenommen werden.

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalseinen+Geist+aufgeben
Ähnliche Wörter: