sehnlich

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

sehnlich (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
sehnlich sehnlicher am sehnlichsten
Alle weiteren Formen: Flexion:sehnlich

Worttrennung:

sehn·lich, Komparativ: sehn·li·cher, Superlativ: am sehn·lichs·ten

Aussprache:

IPA: [ˈzeːnlɪç]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild sehnlich (Info)

Bedeutungen:

[1] voller Sehnsucht verlangend

Herkunft:

Synonyme:

[1] heißersehnt, sehnsüchtig, sehnsuchtsvoll; mit starker Sehnsucht verbunden

Gegenwörter:

[1] ablehnend, befürchtend

Oberbegriffe:

[1] erwartungsvoll, verlangend, emotional

Beispiele:

[1] Die Walt Disney-Studios gaben am Donnerstag das Startdatum für die von Fans sehnlich erwartete Fortsetzung der Science-Fiction-Reihe bekannt.[2]
[1] Die Reform der Reisepolitik war von den Kubanern besonders sehnlich erwartet worden, seit Präsident Raul Castro vor sechs Jahren die Führung des Landes von seinem Bruder Fidel Castro übernommen hatte.[3]
[1] „Es war der sehnlichste Wunsch der Familie, den Verunglückten zu suchen", sagt Josef Leichtfried von der Wasserrettung, der die Bergung mit neun Kollegen und vier Helfern von der Feuerwehr Traunkirchen in Angriff nahm.[4]
[1] Seit Jahren wünschen sich die Anhänger der Fortuna nichts sehnlicher als einen Aufstieg in die erste Spielklasse. Nichts sehnlicher, als nach langen Jahren in unteren Spielklassen endlich wieder mit München, Hamburg, Stuttgart in einer Liga zu spielen.[5]
[1] Für die Schauspielerin ging mit der Geburt ein sehnlicher Wunsch in Erfüllung: "Ich kann's kaum erwarten, endlich ein Baby im Arm zu halten", hatte sie noch im Januar in einem Interview gesagt.[6]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] adverbial: sehnlich/sehnlichst erhoffen, erstreben, erwarten, herbeiwünschen, wünschen
[1] attributiv: ein sehnlicher Wunsch; ein sehnliches Verlangen

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „sehnlich
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „sehnlich
[1] canoonet „sehnlich
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalsehnlich
[1] The Free Dictionary „sehnlich
[1] Duden online „sehnlich
[1] wissen.de – Wörterbuch „sehnlich

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7, Seite 1522, Eintrag „sehnlich“.
  2. Neue "Star Wars"-Episode kommt 2015. In: KURIER.at. 8. November 2013 (URL, abgerufen am 11. Februar 2014).
  3. APA/dpa/tan: Kuba gewährt seinen Bürgern Reisefreiheit. In: KURIER.at. 16. Oktober 2012 (URL, abgerufen am 11. Februar 2014).
  4. Leiche in 192 Metern Tiefe gefunden. In: KURIER.at. 12. Oktober 2012 (URL, abgerufen am 11. Februar 2014).
  5. NRW: Wenn ein Fan die Kontrolle verliert. In: Welt Online. 27. Mai 2012, ISSN 0173-8437 (URL, abgerufen am 11. Februar 2014).
  6. AP: Julia Roberts Zwillinge heißen Moder. In: Welt Online. 30. November 2004, ISSN 0173-8437 (URL, abgerufen am 11. Februar 2014).

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: sehnig