seelenvoll

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

seelenvoll (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
seelenvoll seelenvoller am seelenvollsten
Alle weiteren Formen: Flexion:seelenvoll

Worttrennung:

see·len·voll, Komparativ: see·len·vol·ler, Superlativ: am see·len·volls·ten

Aussprache:

IPA: [ˈzeːlənfɔl]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild seelenvoll (Info)

Bedeutungen:

[1] voller Gefühl, voller Wärme

Synonyme:

[1] gefühlvoll, sinnlich

Gegenwörter:

[1] seelenlos

Beispiele:

[1] Ihr seelenvoller Blick machte ihn glücklich.
[1] „Ida bahnte sich ihren Weg an einer Marienstatue vorbei, die darauf wartete, geschultert zu werden. Mit geneigtem Kopf blickte die Madonna seelenvoll in die Ferne.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „seelenvoll
[1] canoo.net „seelenvoll
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonseelenvoll
  1. Katharina Adler: Ida. Roman. 1. Auflage. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2018, ISBN 978-3-498-00093-6, Seite 125.