schubladieren

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

schubladieren (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich schubladiere
du schubladierst
er, sie, es schubladiert
Präteritum ich schubladierte
Konjunktiv II ich schubladierte
Imperativ Singular schubladiere!
schubladier!
Plural schubladiert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
schubladiert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:schubladieren

Nebenformen:

schubladisieren

Worttrennung:

schub·la·die·ren, Präteritum: schub·la·dier·te, Partizip II: schub·la·diert

Aussprache:

IPA: [ʃuːplaˈdiːʁən]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild schubladieren (Info)
Reime: -iːʁən

Bedeutungen:

[1] Österreich, scherzhaft: sich mit einer Sache nicht weiter befassen/beschäftigen

Beispiele:

[1] „Die Umsetzung der Beschlüsse werde durch die Exekutive boykottiert, verzögert und schubladiert.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „schubladieren“ (am 28. Februar 2019 drei substantivierte Korpusbelege)
[1] ÖBV im Auftrag des Bundesministeriums für Unterricht und Kulturelle Angelegenheiten (Herausgeber): Österreichisches Wörterbuch. Neubearbeitung auf der Grundlage des amtlichen Regelwerks. Schulausgabe – 38. neubearbeitete Auflage. ÖBV, Pädag. Verl., Wien 1997, ISBN 3-215-07910-0 (Bearbeitung: Otto Back et al.; Red.: Herbert Fussy)

Quellen:

  1. Dagmar Aigner: Zwischen Zufriedenheit und Enttäuschung. In: Herbert Dachs, Roland Floimair (Herausgeber): Salzburger Jahrbuch für Politik 2001. Böhlau, Seite 39 (Zitiert nach Google Books).