schocken

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

schocken (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich schocke
du schockst
er, sie, es schockt
Präteritum ich schockte
Konjunktiv II ich schockte
Imperativ Singular schocke!
Plural schockt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
geschockt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:schocken

Worttrennung:

scho·cken, Präteritum: schock·te, Partizip II: ge·schockt

Aussprache:

IPA: [ˈʃɔkn̩], Präteritum: [ˈʃɔktə], Partizip II: [ɡəˈʃɔkt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild schocken (Info), Präteritum: —, Partizip II:
Reime: -ɔkn̩

Bedeutungen:

[1] umgangssprachlich: jemanden erschrecken

Herkunft:

von gleichbedeutend englisch shock[1] Das Wort ist seit Mitte des 20. Jahrhunderts belegt.[2]

Sinnverwandte Wörter:

[1] erschrecken, schockieren

Beispiele:

[1] Die Achterbahnfahrt hat geschockt.

Wortbildungen:

Schock, Schocker


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „schocken
[1] canoo.net „schocken
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonschocken
[1] Duden online „schocken

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0, Seite 1218.
  2. Wolfgang Pfeifer [Leitung]: Etymologisches Wörterbuch des Deutschen. 2. durchgesehene und erweiterte Auflage. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 1993, ISBN 3-423-03358-4, Stichwort „Schock“.