schnipseln

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

schnipseln (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich schnipsel
du schnipselst
er, sie, es schnipselt
Präteritum ich schnipselte
Konjunktiv II ich schnipselte
Imperativ Singular schnipsel!
schnipsele!
Plural schnipselt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
geschnipselt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:schnipseln

Worttrennung:

schnip·seln, Präteritum: schnip·sel·te, Partizip II: ge·schnip·selt

Aussprache:

IPA: [ˈʃnɪpsl̩n]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild schnipseln (Info)

Bedeutungen:

[1] mit einem Messer, einer Schere in kleine Teile (Schnipsel) zerlegen, zerteilen

Sinnverwandte Wörter:

[1] säbeln, schneiden, schnetzeln, schnibbeln, schnippeln, zerlegen, zerteilen

Oberbegriffe:

[1] trennen

Unterbegriffe:

[1] abschnipseln, an etwas herumschnipseln, kleinschnipseln, zerschnipseln

Beispiele:

[1] Erst schnipselt er das Gemüse, dann wird das Fleisch in feine Streifen geschnitten.
[1] „Die Schere wandert über meine Stirn und schnipselt kleine schwarze Haarspitzen in das Küchentuch und auf den Boden. Fertig, sagt sie.“[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Gemüse schnipseln

Wortbildungen:

Geschnipsel, Schnipselei

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „schnipseln
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „schnipseln
[1] The Free Dictionary „schnipseln
[1] Duden online „schnipseln

Quellen:

  1. Der sichere Tod: Kriminalroman, Adrian McKinty. Abgerufen am 12. Januar 2017.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: schnippen, schnipsen, schnüffeln