schnelllebig

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

schnelllebig (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
schnelllebig schnelllebiger am schnelllebigsten
Alle weiteren Formen: Flexion:schnelllebig

Alternative Schreibweisen:

schnell-lebig

Nicht mehr gültige Schreibweisen:

schnellebig

Worttrennung:

schnell·le·big, Komparativ: schnell·le·bi·ger, Superlativ: am schnell·le·bigs·ten

Aussprache:

IPA: [ˈʃnɛlˌleːbɪç], [ˈʃnɛlˌleːbɪk]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] mit viel Veränderung in kurzer Zeit
[2] mit einer kurzen Lebensdauer

Beispiele:

[1] Unsere Zeit ist schnelllebiger geworden.
[2] Sogenannte r-Strategen sind meistens schnelllebig.

Wortbildungen:

Schnelllebigkeit

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „schnelllebig
[1, 2] Duden online „schnelllebig
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalschnelllebig
[1] The Free Dictionary „schnelllebig