schlemmen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

schlemmen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich schlemme
du schlemmst
er, sie, es schlemmt
Präteritum ich schlemmte
Konjunktiv II ich schlemmte
Imperativ Singular schlemm!
schlemme!
Plural schlemmt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
geschlemmt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:schlemmen

Worttrennung:

schlem·men, Präteritum: schlemm·te, Partizip II: ge·schlemmt

Aussprache:

IPA: [ˈʃlɛmən]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild schlemmen (Info)
Reime: -ɛmən

Bedeutungen:

[1] gut, reichlich und voller Genuss essen, oftmals hochpreisige, ausgesuchte Nahrungsmittel

Sinnverwandte Wörter:

[1] frönen, futtern, genießen, prassen, schmausen, schwelgen, tafeln

Gegenwörter:

[1] darben, fasten, hungern

Oberbegriffe:

[1] essen

Unterbegriffe:

[1] verschlemmen

Beispiele:

[1] „Verbleiben demnach nur noch jene Platituden eines Herrn Knigge zum Thema »Benehmen am Tisch«, die jedes genussvolle Schlemmen in eine disziplinierte Maßnahme verwandelt.“[1]
[1] „Ben kocht leidenschaftlich gern und schlemmt mit Leib und Seele. Er ist kein Frustesser, sondern ein Lustesser.“[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] in einem Sternerestaurant schlemmen; (ein)mal so richtig schlemmen

Wortbildungen:

Schlemmer

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „schlemmen
[1] canoonet „schlemmen
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „schlemmen
[1] The Free Dictionary „schlemmen
[1] Duden online „schlemmen

Quellen:

  1. Mein Name ist Leo, Panja Bartsch. Abgerufen am 13. Januar 2017.
  2. 1000 und 1 Buch, 2007. Abgerufen am 13. Januar 2017.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: schlämmen