schein-

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

schein-, Schein- (Deutsch)[Bearbeiten]

Präfixoid[Bearbeiten]

Worttrennung:

schein-

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] vorangestelltes Wortbildungselement mit der Bedeutung: nur zum Schein, nicht wahrhaftig, wirklich

Herkunft:

von Schein

Beispiele:

[1] Die Scheinehe ist nur geschlossen, um gewisse Vorteile zu erlangen.

Wortbildungen:

scheinbar, scheinrevolutionär
Scheinangriff, Scheinargument, Scheinasylant, Scheinbeschäftigung, Scheinblüte, Scheinehe

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Duden online „schein_