Zum Inhalt springen

s. a.

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch

s. a. (Deutsch)[Bearbeiten]

Abkürzung[Bearbeiten]

Aussprache:

[1] IPA: [ˌziːə ˈaʊ̯x]
[1] Hörbeispiele: Lautsprecherbild siehe auch (Info)
[2] IPA: []
[2] Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] siehe auch
[2] sine anno

Beispiele:

[1] s. a. Seite 145
[2] „Wenn das Buch das eine oder das andere nicht hat [Erscheinungsjahr oder -ort], schreiben Sie o. J. (d. h. ‘ohne Jahresangabe‘) – oder auch s. a. (d. h. ‘sine anno‘) und o. O. - (d. h. ‘ohne Ortsangabe‘) – oder auch sine loco.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

[1, 2] Anja Steinhauer: Das Wörterbuch der Abkürzungen. Rund 50 000 nationale und internationale Abkürzungen und Kurzwörter mit ihren Bedeutungen. 5. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2005, ISBN 3-411-05015-2, Seite 336

Quellen:

  1. Hans Schemann: Deutsche Idiomatik. Wörterbuch der deutschen Redewendungen im Kontext. Walter de Gruyter, Berlin 2011, ISBN 978-3110217896, Seite 496