ruhig Blut bewahren

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

ruhig Blut bewahren (Deutsch)[Bearbeiten]

Redewendung[Bearbeiten]

Worttrennung:

ru·hig Blut be·wah·ren

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] sich nicht aufregen oder in Hektik verfallen, sondern ruhig, gelassen, besonnen bleiben

Sinnverwandte Wörter:

[1] cool bleiben, einen kühlen Kopf bewahren

Beispiele:

[1] Jetzt müssen wir ruhig Blut bewahren, du gehst vor, du da sicherst nach hinten, und die anderen bleiben ruhig stehen.
[1] „Warum sollen wir ruhig Blut bewahren?“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Redensarten-Index „ruhig Blut bewahren
[1] Universal-Lexikon 2012 auf deacademic.com: „ruhig_Blut_bewahren

Quellen:

  1. Anton Kuh: Werke. Wallstein, 2016, Seite 486 (Zitiert nach Google Books)