richtigstellen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

richtigstellen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich stelle richtig
du stellst richtig
er, sie, es stellt richtig
Präteritum ich stellte richtig
Konjunktiv II ich stellte richtig
Imperativ Singular stell richtig!
stelle richtig!
Plural stellt richtig!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
richtiggestellt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:richtigstellen

Worttrennung:

rich·tig·stel·len, Präteritum: stell·te rich·tig, Partizip II: rich·tig·ge·stellt

Aussprache:

IPA: [ˈʀɪçtɪçˌʃtɛlən]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] den wirklichen Sachverhalt wiederherstellen oder klarlegen

Synonyme:

[1] berichtigen

Beispiele:

[1] „Drei Tage später folgte die Ernennung von Dipl.Ing. Hanns Blaschke zum Dritten Bürgermeister, wobei am 24. März die Reihenfolge richtiggestellt wurde: Blaschke wurde zum Ersten, Richter zum Dritten Bürgermeister – eine Einteilung bzw. Besetzung, die bis 1939 hält.“[1]
[1] „Es gab viel, was er richtigstellen und wiedergutmachen musste!“[2]
[1] „Lassen Sie durch irgendeine Ihnen ergebene journalistische Stelle diese Sache durch Angabe der wahren Ziffern richtigstellen.“[3]

Wortbildungen:

Richtigstellung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „richtigstellen
[*] canoo.net „richtigstellen
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „richtigstellen
[1] The Free Dictionary „richtigstellen
[1] Duden online „richtigstellen

Quellen:

  1. Wien Geschichte Wiki: „Rathaus“ (Stabilversion)
  2. Gisa Pauly: Die Hebamme von Sylt. Aufbau Digital, 2011 (Zitiert nach Google Books, abgerufen am 25. Dezember 2016)
  3. Richard Strauss, Hugo von Hofmannsthal: Briefwechsel. Atlantis, 1964, Seite 530 (Zitiert nach Google Books, abgerufen am 25. Dezember 2016)