reinlich

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

reinlich (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
reinlich reinlicher am reinlichsten
Alle weiteren Formen: Flexion:reinlich

Worttrennung:

rein·lich, Komparativ: rein·li·cher, Superlativ: am rein·lichs·ten

Aussprache:

IPA: [ˈʁaɪ̯nlɪç]
Hörbeispiele:
Reime: -aɪ̯nlɪç

Bedeutungen:

[1] auf das Vermeiden von Verschmutzungen Wert legend

Beispiele:

[1] „Die Ausstellung zeigt, dass Wikinger zwar Seefahrer und Plünderer waren, aber auch Siedler, Handwerker und Händler, dass sie vermutlich ungewöhnlich reinlich und ihre Frauen ziemlich emanzipiert waren.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „reinlich
[1] canoonet.eu „reinlich
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „reinlich
[1] The Free Dictionary „reinlich
[1] Duden online „reinlich

Quellen:

  1. Silke Bigalke: Die ganz echten Wikinger. In: sueddeutsche.de. 23. Mai 2017, ISSN 0174-4917 (URL, abgerufen am 18. Juli 2017).